Der Fechtertag 2014, der am vergangenen Sonntag in Kiel abgehalten wurde, ging nach ausgiebigen und ergiebigen Diskussionen gegen 17:30 zu Ende. Neben den Wiederwahlen von Heinz Saggau als Schatzmeister und Armin Stadter als Sportwart durfte als neuer Vizepräsident Hans-Georg Brinkmann im Vorstand begrüßt werden. Er tritt die Nachfolge seines Vereinskollegen Michael Scheftel an, der nach langer Zeit im Ehrenamt sein Amt frei gab. Zur Wahl standen ebenfalls die Fachwarte der einzelnen Waffen: Holger Linow (Degen) und Martin Laabs (Florett) wurden in Ihren Ämtern bestätigt, als Fachwartin im Säbel rückt Elke Laux nach.

Im Rahmen des Fechtertages wurden auch dieses Jahr die sportlichen Ehrungen des FBSH vorgenommen. Ausgezeichnet wurden Hilke Kollmetz (HFCL), Lea Carlotta Laux (FCL), Hans Martin Raeker und Hans-Georg Brinkmann (beide HFCL), sowie die Junioren- und A-Jugendmannschaften der FGSE mit Arne Richter, Kilian Stadter, Henning Kelpe, Eric Wolter und Arvid Dolling.

Für ihr ehrenamtliches Engagement wurden außerdem Sigrid Kiehl (FCIR), Arne Schlie (FCUK), Frank Rahlf und Wolf-Gunter Richter (beide FGSE) ausgezeichnet.